Schnupperkurs 2019

Was benötigt man für einen erfolgreichen Start in den Schnupperkurs? Jedenfalls keine warmen Temperaturen und Windstille, beides blieb den Neu-Ruderern zunächst verwehrt. Dennoch waren alle Teilnehmer von der ersten Sekunde an hellauf begeistert. Das lag zum einen daran, dass alle Teilnehmer vor Begeisterung vom neuen Sport nur so strotzten. Doch vor allem lag es am Engagement der furchtlosen Betreuer Janine, Franzi und Hans, die sich bei jedem Kurstermin aufs Neue mit den blutigen Anfängern aufs Wasser wagten. Insbesondere beim ersten Termin auf dem Altrhein war es kein Zuckerschlecken die Neu-Ruderer gegen den böigen Wind und das raue Wasser sicher zu manövrieren. Doch die Erfahrung der Steuerleute zahlte sich aus und beide Anfänger Boote kamen sicher zurück an den Steg und legten schon eine beachtliche Distanz zurück. Auch wenn am Ende des Kurses noch manchmal Steuer- mit Backbord verwechselt wurden und die Skullordnung bei so mancher Wende aussah wie ein Mikado Spiel, legten alle immer wieder sicher und trocken am Steg an.

Der Erfolg des Schnupperkurses zeigt sich auch darin, dass fast alle Teilnehmer im Anschluss dem Verein beigetreten sind und direkt im Anfängertraining eingestiegen sind. Der MRC ist nun um 6 aktive Mitglieder und die Schnupperkursler um eine wunderschöne, sportliche und mannschaftliche Erfahrung reicher.

Autor: 
Julian H., neues MRC-Mitglied
Datum: 
Samstag, 27 April, 2019 - 11:53