Rudern

Rudern ist eine der ältesten Sportarten überhaupt und liegt dennoch voll im Trend. Gefragt sind Teamgeist, Ausdauer, Kraft und Koordination. Der Deutschland-Achter mit seinen großartigen Erfolgen in den vergangenen Jahren steht als Synonym für all diese Eigenschaften. Rudern bedeutet das Austesten und Überwinden der eigenen Grenzen. Rudern bedeutet Bewegung und Erfahrung in freier Natur bei (fast) jedem Wetter. Wer einmal mit dem Rudern begonnen hat, bleibt häufig ein Leben lang dabei.

Rudern ist eine Sportart, die von der Jugend bis ins hohe Alter ausgeübt werden kann, bei vergleichsweise geringem Verletzungsrisiko. Da im Mannheimer Ruder-Club Sicherheit beim Rudern immer an erster Stelle steht, war der Verein einer der ersten in Deutschland mit einer eigenen Sicherheitsrichtlinie.