Steganlage am Altrhein liegt

Die ersten Ruderer, die an der neuen Steganlage am Ruderzentrum Altrhein anlegten: Jan Erik und Marvin in ihrem Doppelzweier.

Der von der Firma Alu-Bau gelieferte und installierte Schwimmsteg ist 20m lang und 4m breit, liegt senkrecht zum Ufer und ist über einen 10m langen und 3m breiten Zugang erreichbar.

Die Steganlage läuft an 2 Stahlseilen, die landseitig durch zwei Betonfundamente und wasserseitig durch zwei Anker gehalten werden. Durch zwei Hubzüge wird die Lage der Pritsche an Schwankungen des Wasserstandes angepasst.

Sobald der Abgang zur Steganlage vollständig fertiggestellt ist, steht dem Ruderbetrieb im neuen Domizil nichts mehr im Wege.

 

Autor: 
Clubzeitung des Mannheimer Ruder Club
Datum: 
Montag, 10 April, 2017 - 18:30