Jugendwanderfahrt auf der Lahn 2.-7.8.21

Nach einer 2-stündigen Fahrt im Club-Bus erreichten wir den Weilburger RC, wo wir die Boote abluden und aufriggerten und anschließend weiter zu unserer ersten Übernachtungsstelle auf den Campingplatz in Runkel fuhren. Beim Blick auf die Lahn konnte man das erhöht liegende Schloss Dehrn gegenüber unserm Campingplatz sehen.

Am nächsten Morgen starteten wir die erste Etappe ab Weilburger die Lahn hinunter. Nach nur ein paar Schlägen erreichten wir zusammen mit einigen kostümierten Kanuten einen Tunnel mit anschließender Doppelschleuse. Bei anhaltendem Regen bestritten wir die nächsten Kilometer. In Runkel angekommen erwartete uns nach der letzten Schleuse noch eine starke Querströmung, wo wir noch einmal unsere Kraft sammeln mussten, damit wir nicht von der Strömung des Naturwehrs an die Wandung des Schleusenkanals gedrückt wurden.  Am Campingplatz angekommen haben wir für Verpflegung gesorgt und uns mit Käsespätzle und Marshmallows gestärkt. Am Abend saßen wir gemütlich am Feuer zusammen und haben den Tag genossen.

Am Mittwoch starteten wir nach Laurenburg, an Limburg und den vom Wasser gigantisch wirkenden Auto- und Schienenschnellbrücken vorbei. Den Limburger Dom im Blick und in die erste automatische Schleuse ging es danach an zahlreichen idyllisch liegenden Campingplätzen entlang bis nach Laurenburg, wo wir eine kurze Rast einlegten und danach die letzten Kilometer bis nach Bad Ems in Angriff nahmen. 

Nach insgesamt 62,5 geruderten Kilometern hatten wir uns einen Ruhetag verdient. Mit lange ausschlafen und einen Besuch der Therme Bad Ems, wo wir am nächsten Tag unsere letzte Etappe starteten.

Die letzten 25km bis Bad Ems wurden noch einmal die Boote durchmischt, damit jeder, der wollte, einmal gesteuert hatte. Auf der letzten Etappe weitete sich das Lahntal. Nachdem wir die letzten Schleusen passiert hatten, waren es nicht mehr viele Kilometer bis Bad Ems. Beim Bad Emser RV verbrachten wir unsere letzte Nacht, bevor es wieder nach Mannheim ging.

Autor: 
Sebastian L.
Datum: 
Montag, 9 August, 2021 - 19:55