84. Heidelberger Regatta 12./13. Mai

Auf der vom Heidelberger Regattaverband glänzend organisierten Veranstaltung waren der Masters-Achter und die jüngsten Rennruderer des MRC am Start.

Louis lieferte im Einer der 13-Jährgen zwei blitzsaubere Rennen ab und feierte auf der 1000m langen Strecke unter den Augen zahlreicher Besucher auf der Neckarwiese einen Doppelsieg.

Einen weiteren Erfolg steuerte Daniel im Einer der 12-Jährigen bei, der am Ende gegen den stark aufkommenden Zweitplatzierten aus Aschaffenburg hart erkämpft werden musste.

Als Dritter im Bunde sammelte Felix im Einer und zusammen mit Louis im Doppelzweier weitere Rennerfahrung und konnte mit einem zweiten und einem dritten Platz ebenfalls sehr zufrieden sein.

Denkbar knapp musste sich der Masters-Achter um Steuerfrau Gudrun dem siegreichen Boot von der Renngemeinschaft Limburg/Ludwigshafen/Speyer/Bad Honnef geschlagen geben. Nach Drei und einer Viertel Minute vollem Einsatz fehlte am Ende eine gute Sekunde zum ersten Saisonerfolg.

 

Autor: 
Clubzeitung des Mannheimer Ruder Club
Datum: 
Mittwoch, 16 Mai, 2018 - 21:53